Meditation mit Anand    *    Karlsruhe Durlach    *    Heidelberg Schwetzingen

Der innere Klang

  www.meditation-anand.de
MeditationBücherCDsKontakt
DatumZeitOrtBeitrag
24.06.201618:30 Uhr - ca. 20:00 Uhr76227 KA-Durlach (zentrumsnah)14,- 12,-


Du brauchst kein Können, Du darfst einfach so kommen wie Du bist! Wenn Dir das Tönen, Singen und Klingen Spaß macht, bist Du herzlich willkommen. Wenn Du magst, bringe Freunde mit!

Ablauf:

AnkommenMit einer Körperwahrnehmungsreise kommen wir in uns selbst an und lassen uns in den Moment fallen.
TönenWir finden in uns den Klang, mit dem wir eine angenehme Resonanz spüren. Wir tönen unseren Wohlfühlton. Zu einer schönen Musik tönen, klingen und improvisieren wir, wie es uns Spaß macht!
EinführungFalls Du die Mantren noch nicht kennst, gehen wir Text und Melodie kurz miteinander durch. Sie sind ganz einfach.
SingenWir singen 15 Minuten lang das Mantra "OM NAMAH BHAGAVATE VASUDEVA".
Wir genießen drei Minuten der Stille, in denen wir nachklingen und nachspüren können.
Wir singen 15 Minuten lang das Mantra "OM NAMAH SHIVA".
Du darfst mit Deinem ganzen Sein singen, aus Deinem Herzen, aus Deiner Seele, Du darfst variieren oder in der Hauptmelodie fließen, sei frei und erlaube Dich!
(Die begleitende Musik kennst Du vielleicht bereits aus der Mantra-Meditation am Ende eines Meditationszyklus, siehe unten rechts.)
VertiefungMit einer Körperwahrnehmungsreise vertiefen wir das Erlebte und lassen es mit unserer gesamten Existenz in Resonanz schwingen.

Mantren sind kurze Wortfolgen, meistens in Sanskrit - das ist eine sehr alte Form des Indischen. Die Worte können durch ihren Klang mit etwas in Dir eine Resonanz erzeugen, das sich an Dein Einssein mit der Existenz erinnert. So kann eine wundervolle Harmonie in Dir entstehen. Mantren können als Meditationstechnik immer wieder wiederholt werden - singend, sprechend, hörend oder denkend. Dabei breitet sich der Inhalt der Mantren über ihren Klang in Dir aus. Eine Übersetzung der Mantren ist schwierig, doch sinngemäß geht es meistens um die göttliche Liebe, die Hinbgabe und das Licht.

Mitbringen:
Eine Decke, auf die Du die Füße stellen oder in die Du Dich einwickeln kannst (empfohlen, denn der Boden ist etwas kühl). Ein Meditationskissen, Bänkchen oder einen Stuhl kannst Du von mir bekommen (so lange Vorrat reicht). Wenn Du einen Stuhl möchtest, sag bitte bei Deiner Anmeldung Bescheid.

- Anmeldung:
Bis spätestens Sonntag, 12.06.2016 (frühzeitige Anmeldung empfohlen).

Ich freue mich sehr auf diesen Abend!

Anand
   Musik

- Anmeldung
Bis spätestens Sonntag, 12.06.2016. Mit Deiner unverbindlichen Anmeldung erfährst Du den genauen Ort.
- Aufnahme in den Verteiler
Falls Du gerne per Post oder Mail über neue Meditationsangebote informiert werden möchtest, kannst Du Dich hier in meinen Verteiler aufnehmen (oder wieder entfernen) lassen.
- zurück

Tipp:
Mantren singen und glücklich sein!
- Entspannungsmusik "MANTRANANDI"
- Meditation "OM NAMAH SHIVA"

  

Urheber+Copyright: Anandi Andrea Ehring Impressum Kontakt AGB Datenschutz Entwicklung u. Implementierung: Anandi Andrea Ehring
Hinweis: Keinerlei Heilversprechen. Meine Angebote ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.
Hinweis: Die angegebenen Preise enthalten bereits die gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer.

Meditation Karlsruhe Durlach Heidelberg Schwetzingen Mannheim Seelenweg Anand Ehring Tarot Chakra Licht